Das Gut Hohen Luckow besteht seit über 600 Jahren in einer ähnlichen Größe. Gute Böden und volle Arrondierung zeichnen den Betrieb aus. Moderne Landwirtschaft in historischem Ensemble sind unser Beitrag, die ländliche Struktur in Mecklenburg-Vorpommern zu erhalten.

Der Milchvieh- und Ackerbaubetrieb wurde 1994 von der Treuhand übernommen, damals waren hier 720 ha Acker und Grünland, 300 Milchkühe einige Mastbullen und 40 Mitarbeiter. Nach und nach wurde der Betrieb erweitert und modernisiert, bis er zur heutigen Größe kam.

• 2.000 Milchkühe unter modernsten Haltungsbedingungen
Boxenlaufstall mit Tiefstreu
• weibliche Nachzucht wird komplett selbst aufgezogen
• Tankerdirektbefüllung vom Melkstand über Plattenkühler 
• 2.150 ha Acker und Grünland
• Mais, Ackergras, Weizen, Gerste, Raps und Zuckerrüben sind im Anbau
• etwa die Hälfte der Fläche für Futterbau
• seit 1997 Einsatz von GPS (Global Positioning System) im Ackerbau 
• 45 Mitarbeiter + Lohnunternehmen für Ackerbau



Startseite
Gestern und Heute
Kirche
Publikationen
Terrinensammlung
Kunstausstellungen

Veranstaltungen
Übernachtung
Trauung Standesamt
Galadinner
Park

Landwirtschaft
in Zahlen
Flächen 2002
Hofplan
Ackerbau
Filme zur Ernte
Unsere Böden
Milchvieh
Hofplan
Windpark
Kontakt

Impressum 
 Partner

Neuer Kuhstall